Anhörung Länderöffnungsklausel und EEG-Novelle

15.05.2014

Die Gesetzentwürfe zur Länderöffnungsklausel und EEG-Novelle werden am 21. Mai und am 2. Juni 2014 im Bundestag gehört.

Am 21. Mai 2014 findet im Bundestag eine öffentliche Anhörung des Umweltausschusses zur geplanten Länderöffnungsklausel, welche ins Baugesetzbuch aufgenommen werden soll, statt. Beginn der zweistündigen Anhörung ist 11 Uhr, eine Anmeldung ist erforderlich.


Auch zur geplanten Novellierung des EEG gibt es eine öffentliche Anhörung des Ausschusses für Wirtschaft und Energie: Am 2. Juni 2014 werden von 12:00 bis 17:30 Uhr sowie am 4. Juni 2014 von 12:00 bis 14:00 Uhr Sachverständige gehört.

  Beide Sitzungen werden live im Internet unter www.bundestag.de übertragen.

Service-Rubrik

Windenergierelevante Informationen aus den Bundesländern