Grundlagenkurs Windenergie zum Selbststudium

19.05.2015

Die EnergieAgentur.NRW lanciert neues Bildungsangebot für interessierte Bürger, Städte und Gemeinden.

Im Auftrag des nordrhein-westfälischen Klimaschutzministeriums ist im Rahmen des EnergieDialog.NRW eine interaktive Lernplattform entwickelt worden, die mit ihrem ersten Kurs anschaulich aufbereitetes Basiswissen zur Windenergienutzung an Land zur Verfügung stellt.

In einem circa zweistündigen Selbststudium können sich Interessierte in insgesamt sechs Lernkapiteln von A wie Ausgleichs- bis Z wie Zuwegungsfläche einen kompakten Überblick über planerische, rechtliche, umweltbezogene und technische Aspekte der Onshore-Windenergie verschaffen. Die Lerninhalte werden mithilfe von Bildern, Videos und Infografiken aufgelockert. Durch Hinweise auf vertiefende Informationen sowie durch ein umfangreiches Glossar  richtet sich das Bildungsangebot nicht nur an den interessierten Laien sondern auch an planungsbetroffene Akteure in Städten und Gemeinden. Die Nutzung des Online-Tools ist unentgeltlich.

Weiterführende Informationen: 

 

 

 

Service-Rubrik

Windenergierelevante Informationen aus den Bundesländern