ON-OFF

15.11.2017

Breites Spektrum von Teilnehmenden diskutierte neueste Entwicklungen zur bedarfsgerechten Nachtkennzeichnung (BNK).

Auf dem Fachaustausch ON-OFF am 14. November 2017 in Schwerin trafen sich rund 50 Vertreter der Windenergiewirtschaft, aus Behörden, Landesministerien und -energieagenturen, aus der Wissenschaft, Verwaltung und Politik. Neben grundlegenden Fragen aus Betreiber-, Behörden- und Verbandssicht sowie zur praktischen Umsetzung der BNK wurde unter anderem der Gesetzesentwurf zur Änderung der Landesbauordnung M-V diskutiert.

Die Vorträge der Referenten stehen nunmehr zum Download zur Verfügung. Sie sollen gemeinsam mit den Diskussionen im Nachgang in Form einer Ergebnisbroschüre zusammengefasst werden, die bei der Geschäftsstelle voraussichtlich ab Anfang 2018 nachgefragt werden kann.

Weiterführende Informationen:

Service-Rubrik

Windenergierelevante Informationen aus den Bundesländern