Fachaustausch: Dialog und Beteiligung in der abschließenden Regionalplanung

5. Juni 2019, Halle

Am 5. Juni 2019 lud die Fachagentur Windenergie an Land Regionalplanerinnen und Regionalplaner aus Ländern mit einer abschließenden Regionalplanung bei Windenergie ein, sich in kleinem Kreis einen Tag lang fachlich zu Themen des Dialogs mit und der Beteiligung der Öffentlichkeit auszutauschen.

Auf der Veranstaltung wurden Maßnahmen informeller Beteiligung der Region Uckermark-Barnim (Brandenburg) und ein Onlineinstrument zur formellen Öffentlichkeitsbeteiligung aus Schleswig-Holstein vorgestellt und unter den Teilnehmenden diskutiert.

Drei parallele Fokusgruppen widmeten sich Möglichkeiten für den Dialog mit Kommunen, dem Austausch zu Kommunikationsformaten sowie der Reflexion von Rollen und Aufgaben der Regionalplanung.

Abgeschlossen wurde der Tag von einem World Café, in dem die Bewältigung von Problemen zur Beteiligung der Öffentlichkeit im formellen und im informellen Verfahren sowie die Verknüpfung beider Verfahren im Mittelpunkt standen.

Der Fachaustausch ist Teil des FA Wind-Dialogprozesses zu Öffentlichkeitsbeteiligung und Teilhabe „Leinen los!“

Ein Ergebnispapier wird erstellt.

Ansprechpartner

Frank Sondershaus

T +49 30 64 494 60-65
sondershaus[at]fa-wind.de