Workshop "Windenergie im Wald"

Im Rahmen der Wind.Energie - Mitteldeutschen Branchentage veranstaltete die FA Wind am 14. Oktober 2015 einen Workshop zum Thema „Windenergie im Wald“.

Hintergrund des Workshops

Die Nutzung von Waldstandorten zur Windenergienutzung rückt insbesondere in waldreichen Bundesländern immer mehr in den Fokus. Vor allem die bewaldeten Höhenzüge der deutschen Mittelgebirgslagen kommen aufgrund oft hoher Windgeschwindigkeiten als Standorte für die Windenergie infrage. In einigen Bundesländern wie Hessen, Rheinland-Pfalz oder Bayern wurden in den letzten Jahren bereits Windenergieprojekte in Wäldern realisiert. In Thüringen wird durch die Landesregierung derzeit die Öffnung des Waldes für die Windenergienutzung diskutiert. Es ist zu erwarten, dass zukünftig durch die Regionalplanung Flächen im Wald für die Windenergienutzung ausgewiesen werden.

Planung, Bau und Betrieb von Windenergieanlagen im Wald stellt Planer und Projektierer vor vielfältige Herausforderungen. Auf dem Workshop wurde der Status Quo des Windenergieausbaus im Wald beleuchtet sowie offene Fragen, Herausforderungen und Lösungsansätze für einen natur- und umweltverträglichen Ausbau der Windenergie in Thüringen erörtert.

Eine Dokumentation des Workshops finden Sie in der Linkliste.

Ansprechpartnerin

Franziska Tucci

T +49 30 64 494 60-67
tucci[at]fa-wind.de